A A A

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Im Zuge der Coronavirus-Pandemie haben die Schweizer Behörden inzwischen weitreichende Lockerungen der Schutzmassnahmen im öffentlichen Leben ermöglicht. In der Universitären Altersmedizin FELIX PLATTER erhalten wir unsere strengen Schutzmassnahmen jedoch weiterhin noch für eine gewisse Zeit aufrecht, denn bei uns im Hause betreuen wir eine besonders gefährdete Patientengruppe. Deshalb gilt zum Schutz unserer Patientinnen und Patienten mit Stand Mitte Juni:

  • Besuche von Angehörigen sind unter bestimmten Auflagen wieder zugelassen. Unten stehend finden Sie weitere Informationen zu den aktuellen Besucherregeln. Sie können zudem jederzeit Kontakt per Videotelefonie mit Patienten aufnehmen.
  • Alle externen Personen müssen Fragen zu ihrer Gesundheit beantworten und sich Fieber messen lassen, bevor sie das Haus betreten.
  • Ambulante Patient/-innen können zur Behandlung nach Anmeldung wieder ins Haus.
  • Das Bistro bleibt geschlossen.
  • Das Restaurant ist nur für die Mitarbeitenden geöffnet.
  • Der Kiosk ist nur stationären Patient/-innen und Mitarbeitenden zugänglich. Ambulante Patient/-innen und Besucher/-innen benutzen bitte den Take away.
  • Das Trainingszentrum ist ab dem 15. Juni 2020 wieder geöffnet. Das Therapiebad bleibt bis zum Ende der Sommerferien geschlossen.
  • Die Tagesklinik hat geöffnet.
  • Weitere ambulanten Bereiche und Leistungen (z.B. Basel Mobility Center, Memory Clinic, ambulante Abklärungen) haben wieder geöffnet.

Hinweis für unsere ambulanten Patientinnen und Patienten:

Bitte halten Sie Abstand und tragen Sie eine Maske.

Halten Sie wenn immer möglich zwei Meter Abstand zu anderen Patientinnen und Patienten. Sie erhalten beim Eingang eine chirurgische Maske. Wir bitten Sie, diese innerhalb des Spitals immer zu tragen. Sollten Sie zu einem neuen Termin aufgeboten werden, behalten Sie die Maske bitte und bringen Sie sie wieder mit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.  

Hinweis zu den aktuellen Besucherregeln:

Bitte planen Sie genügend Zeit für Ihren Besuch ein, da Sie vor dem Zutritt Gesundheitsfragen beantworten müssen und Fieber gemessen wird. 

Bei einem Besuch gelten folgende Regeln

• Pro Tag und pro Patient/-in ist der Besuch von einer Person mit max. einer Begleitperson zwischen 11 Uhr bis 19.30 Uhr für höchstens eine Stunde möglich. Die Besuchszeiten für die Alterspsychiatrie sind von 14 Uhr bis 19.30 Uhr.
• Pro Zimmer dürfen max. zwei besuchende Personen gleichzeitig in einem Zimmer sein.
• Nur nächste Angehörige sind als Besucher/-innen zugelassen.
• Der Besuch von Kindern unter vier Jahren ist zurzeit nicht gestattet.

Regelung für den Zugang zu den Stationen

• Ausfüllen eines Formulars mit Ihren Kontaktangaben
• Die erhaltende Besucherkarte immer bei sich tragen und auf der Station zeigen; nach dem Besuch bitte wieder am Ausgang abgeben.
• Hygienemassnahmen: den erhaltenen Mund-Nasen-Schutz tragen, Hände vor und nach Besuch desinfizieren, Abstand von 2 Metern einhalten.
• Therapien haben Vorrang vor Besuchen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir geplante Therapien wegen Ihres Besuches leider nicht verschieben können.

Vielen Dank, dass Sie mithelfen, unsere Patientinnen und Patienten zu schützen.

Hinweis für Patientinnen und Patienten der WestfeldPraxis: Die Besuchsregelung gilt nicht für die WestfeldPraxis. 

 

Weitere Informationen zum Coronavirus finden Sie hier.