A A A

Do-Health-Studie


Hintergrund

Do-Health ist die grösste Altersstudie Europas zum Thema «Gesund älter werden». An diesem EU-Projekt sind sieben Zentren aus fünf Ländern (Schweiz, Frankreich, Deutschland, Österreich, Portugal) beteiligt. Die Studie untersucht, ob die Einnahme von Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren sowie ein zu Hause durchführbares Bewegungstraining Krankheiten und den funktionellen Abbau bei älteren Menschen verringern können.

Durchführung

Die 2152 zu Hause lebenden älteren (≥ 70 Jahre alt) Teilnehmenden (253 in Basel) wurden nach dem Zufallsprinzip in eine von acht Behandlungsgruppen eingeteilt (Einnahme von Vitamin D und/oder Omega-3-Fettsäuren und/oder Placebo sowie Kraft- oder Dehnungsübungen zu Hause). Drei Jahre lang wurden deren Gesundheit und Mobilität überprüft – einmal jährlich im Studienzentrum und dazwischen alle drei Monate telefonisch.

Resultate

Die Studie wurde Ende Juni 2018 beendet. Erste Resultate erwarten wir im Herbst 2018. 

Studienleitung

Principal Investigator: Prof. Dr. med. Reto W. Kressig, Universitäre Altersmedizin FELIX PLATTER

Primary Investigator: PD Dr. med. Norbert Suhm, Universitätsspital Basel

Sub-Investigator: Dr. med. Stephanie A. Bridenbaugh, Basel Mobility Center FELIX PLATTER

Publikationen

An den Veröffentlichungen dieser Studie wird zurzeit gearbeitet. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Do-Health-Website:
http://do-health.eu/wordpress/

Telefonzentrale

+41 61 326 41 41

Erreichbar rund um die Uhr