A A A

Erfahrungsberichte

Feb 11, 2019

Erfahrungsberichte

«Ich pflege gerne ältere Menschen. Und bei FELIX PLATTER meine berufliche Perspektive.»

«Ich arbeite gerne mit und an älteren Menschen. Die Ausbildung zur Pflegefachfrau absolvierte ich im Felix Platter-Spital – und lernte bald den abwechslungsreichen Alltag kennen und schätzen. Die Multimorbidität, auf die wir in der Universitären Altersmedizin FELIX PLATTER jeden Tag treffen, stellt die Ärzte, Pflegenden und das gesamte interdisziplinäre Team vor Herausforderungen. Die Zusammenarbeit unter den Fachexperten erfolgt daher interprofessionell, der Austausch unter den Ärzten, Therapeuten und Pflegenden findet lückenlos statt, die gegenseitige Unterstützung wird grossgeschrieben. Auch in meiner beruflichen Entwicklung ist mein Arbeitgeber für mich da: Ich konnte mich zur Diplomierten Wundexpertin weiterbilden und bin heute Stellvertretende Stationsleiterin auf einer Akutstation. Als Pflegefachfrau kann ich in der Universitären Altersmedizin FELIX PLATTER mein Wissen an Schüler und Studenten weitergeben. Um dieses zu erweitern, braucht es eine moderne Infrastruktur. Der Neubau bietet diese – und dem Pflegepersonal somit beste Arbeitsbedingungen. Arbeitsprozesse und -abläufe werden verkürzt und die gewonnene Zeit kommt unseren Patienten zugute. Mit diesen Entwicklungen tragen wir zum Wohlempfinden der Patienten und zur Zufriedenheit in meinem Team bei. Die Neuentwicklungen und die betriebliche Wertschätzung motivieren mich, hier zu arbeiten.»

Florence Rothen, Diplomierte Pflegefachfrau HF, Diplomierte Wundexpertin SAfW, stellvertretende Abteilungsleiterin Akutstation 7, Universitäre Altersmedizin FELIX PLATTER

Erfahrungsberichte