A A A

Logopädie

Zu den im Alter häufig auftretenden Beschwerden können auch Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen gehören (Aphasien, Dysarthrien und Dysphagien). Unsere Logopäden diagnostizieren und therapieren Patienten in Einzel- und Gruppentherapien. Auch Gesichtslähmungen und tumorbedingte Schluckstörungen werden von unserem Team behandelt. Die Angehörigen sind stets in die Beratung eingebunden. Wir arbeiten auch extern, im Konsiliardienst in Alters- und Pflegeheimen sowie in anderen Spitälern. Ein weiteres Angebot umfasst die Beratung der Angehörigen von Demenzkranken bei Problemen im Zusammenhang mit der Nahrungsaufnahme.