A A A

Akutgeriatrie FELIX PLATTER: schnelle und kompetente Hilfe

Mit der Akutgeriatrie FELIX PLATTER bieten wir betagten Menschen schnell und gezielt medizinische Hilfe an. Zu den besonderen Herausforderungen zählen dabei die Multimorbidität und häufige funktionelle Einschränkungen. Das heisst, ältere Patienten leiden oftmals gleichzeitig an mehreren Krankheiten oder Beschwerden. Daher koordiniert ein Team aus Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen alle Leistungen, um dem Patienten wieder grösstmögliche Selbstständigkeit und Alltags­kompetenz zu ermöglichen. Für Diagnose, Behandlung und Nachbetreuung arbeiten bei uns Ärzteschaft, Pflege, Physio- und Ergotherapie, Logopädie, Ernährungsberatung und Sozialdienst Hand in Hand.

Akutgeriatrie

Da Bettlägerigkeit und Inaktivität im Alter rasch zu Muskel- und Funktionsverlust führen, erhalten unsere Patienten bereits während der akutmedizinischen Behandlung unterstützende Massnahmen zur Rehabilitation. Hinzu kommen individuelle Anpassungen der Ernährung, die den Muskelaufbau unterstützen.

Neue medizinische Erkenntnisse, beispielsweise aus den Bereichen Mobilität, Kognition und Ernährung, integrieren wir kontinuierlich in unsere Behandlungsrichtlinien. Um eine sorgfältige Austrittsplanung organisieren zu können, legen wir grossen Wert auf den frühzeitigen Einbezug von Angehörigen der Patienten.

Unsere Akutgeriatrie verfügt über Betten an zwei Standorten: im Universitätsspital Basel, Petersgraben 4, im 8. Stock und bei FELIX PLATTER.

Telefonzentrale

+41 61 326 41 41

Erreichbar rund um die Uhr