A A A

Medien

14.02.2019

Die Universitäre Altersmedizin FELIX PLATTER wird mit Bestnoten re-zertifiert.

Nach der erfolgreichen Erst-Zertifizierung im Jahr 2005 wurde die Universitäre Altersmedizin FELIX PLATTER bereits zum vierten Mal von SanaCERT Suisse re-zertifiziert.

Ende November 2018 überprüften Fachleute der unabhängigen Stiftung SanaCERT Suisse die Universitäre Altersmedizin FELIX PLATTER in acht Qualitätsbereichen. Alle Bereiche wurden in ihren Standards mit der Bestnote bewertet. Damit hat die Institution ihr Ziel, über ein best-funktionierendes Qualitätsmanagement zu verfügen, erreicht.

Geprüfte Standards
Geprüft wurden der Grundstandard des Qualitätsmanagements, die Infektionsprävention und Spitalhygiene, die Erhebung von Patientenurteilen, der Umgang mit kritischen Zwischenfällen, Mitarbeitende (Human Resources), Sichere Medikation, Sturzprävention sowie der Umgang mit bewegungseinschränkenden Massnahmen.

Gelebte Qualitätskultur
Das Qualitätsverständnis in der Universitären Altersmedizin FELIX PLATTER beruht auf den Elementen der Zufriedenheit der Patienten, des Wohlbefindens der Mitarbeitenden, deren Sicherheit sowie auf Aspekte der Wirtschaftlichkeit. FELIX PLATTER bietet medizinisch-therapeutische Leistungen, die sich durch eine persönliche, individuell angepasste Behandlung, Pflege und Betreuung sowie eine koordinierte interdisziplinäre Teamarbeit auszeichnet.

Die nächste Re-Zertifizierung von FELIX PLATTER durch SanaCERT Suisse findet im Jahr 2021 statt.

Auskunft
Marketing & Kommunikation | 061 326 41 77 | kommunikation@felixplatter.ch