A A A

Medien

10.01.2019

Universitäre Altersmedizin FELIX PLATTER: Ausbau des Schwerpunktes Ernährung

Die Universitäre Altersmedizin FELIX PLATTER zählt in den Bereichen Kognition, Mobilität und Ernährung national wie international zu den Impulsgebern in Lehre und Forschung. Ab 2019 baut sie unter der Leitung von Dr. clin. nutr. Caroline Kiss die Abteilung Klinische Ernährung auf. Ausserdem sorgt mit Christian Adam ein neuer Küchenchef für optimale, altersgerechte Ernährung.

Klinische Studien zeigen, dass ältere Menschen aufgrund von altersbedingtem Muskelabbau (30 Prozent der initialen Muskelmasse) rund 25 Prozent weniger Kalorien als jüngere benötigen. Der Bedarf an Mikronährstoffen bleibt aber gleich und für Protein steigt er sogar noch an. Um Forschung und Innovation auf dem Gebiet Ernährung zu verstärken, tritt ab Januar 2019 Dr. clin. nutr. Caroline Kiss als Leiterin Klinische Ernährung in die Universitäre Altersmedizin Felix Platter ein. Die 52-jährige Ernährungsberaterin mit Doktorat in Clinical Nutrition hat 27 Jahre Berufserfahrung in der Klinischen Ernährung. Unter anderem war sie im Universitätsspital Basel, in der REHAB Basel sowie im Universitäts-Kinderspital beider Basel tätig. Dr. Kiss ist spezialisiert auf Ernährungstherapie bei Mangelernährung und Magen-Darm-Erkrankungen in verschiedenen Settings (Akutversorgung, Rehabilitation).

Neuer Küchenchef: In engem Kontakt mit der Forschung in der Universitären Altersmedizin FELIX PLATTER steht der 53-jährige Christian Adam. Der eidg. diplomierte Küchenchef ist seit Anfang Oktober 2018 Chefkoch und sorgt mit neuen Menülinien für die optimale Ernährung der Patienten und Mitarbeitenden. Der Diät- und Gastronomiekoch hat über 20 Jahre Spitalerfahrung. Zuletzt war er als Leiter Gastronomie im Adullam Spital und Pflegezentren tätig. Zudem ist er Prüfungsexperte für Kochlernende und Chefköche.

Auskunft

Marketing & Kommunikation | 061 326 41 77 | kommunikation@felixplatter.ch